OSZ

Berliner Fußballmeister 2016!

Die Fußballer der Elinor-Ostrom-Schule gewinnen zum ersten Mal die Berliner Meisterschaft (Jahrgänge ´98 und älter) gegen die Bröndby-Oberschule!

Berlin-Schöneberg, 2. März 2016

2:1 lautet das Endergebnis nach unglaublich spannenden 90 Spielminuten. In einer hart umkämpften Partie waren unsere Jungs letztendlich die verdienten Sieger.

Zwei wunderschöne Tore in der 1. Halbzeit durch Leon S. wurden bis zum Ende der Spielzeit aufopferungsvoll verteidigt und sicherten den Sieg. In den ersten 45 Minuten hatte unser Team die klareren Chancen und das Spiel jederzeit unter Kontrolle. Nach einem unnötigen Platzverweis kurz vor der Halbzeit kippte jedoch die Partie und die Jungs aus Zehlendorf warfen in der 2. Halbzeit alles nach vorne. Mit etwas Glück und einem wiederum überragenden Torwart (Louis K.) retteten sich unsere Jungs aber souverän ins Ziel.

Nach zahlreichen vergeblichen Versuchen in den letzten 10 Jahren hat dieser Jahrgang endlich den POTT nach Prenzlauer Berg geholt und unsere Schule super repräsentiert. Danke an das Team!

Die Jungs bedanken sich außerdem bei den vielen Zuschauern (Kollegen und MitschülerInnen) und der sehr großzügigen Siegprämie von der Schulleitung.

Im Kader sind:

Julian, Abbas (BüK 131), Bilal S., Marcin (KFB 132), Abdel, Enis, Miroslav, Bilal A. (KBV 141), Leon S., Leon H., Marco (SFV 151), Louis, Cherno, Niko (SFV 141), Ahmed (Betreuer BüK 131)

Michael van Bürck (betr. Lehrer)

 

Berliner Meisterschaft der beruflichen Schulen im Volleyball

Knapp am Gold vorbei!

In diesem Jahr wurde das Volleyballturnier der Berliner Oberstufenzentren von der Sport- und Fitnessklasse SFD 141 in der Max-Schmeling-Halle organisiert. Insgesamt 16 Mannschaften (8 Männer- und 8 Mixed-Teams) hatten sich für das Turnier angemeldet. Obwohl das Turnier in diesem Jahr leider nicht von unserer Mannschaft gewonnen werden konnte, war die Veranstaltung einer voller Erfolg. Bei der Tombola gab es tolle Preise zu gewinnen und das Catering-Team stellte unermüdlich Waffeln und Sandwiches her.

In der Vorrunde wurde in zwei Gruppen gespielt und der Modus wollte es so, dass die beiden stärksten Teams im letzten Spiel der Vorrunde aufeinander treffen sollten. Die Rede ist natürlich von unserer Mannschaft und dem Team der Oskar-Tietz-Schule. Die beiden ersten Gruppenspiele konnte unsere Mannschaft sehr souverän gewinnen. Die Raphael-Hirsch-Schule wurde mit 27:14 und das OSZ IMT 22:10 bezwungen. Der krönende Abschluss der Gruppenphase war dann das hochklassige Spiel gegen die Oskar-Tietz-Schule, dass wir mit 18:13 für uns entscheiden konnten. Damit zog unsere Mannschaft ungeschlagen ins Halbfinale ein. Der Gegner dort war dann die Friedrich-List-Schule, die mit 24:7 fast deklassiert wurde.

Dann kam das Finale. Wie heisst es so schön: „Im Leben sieht man sich immer zweimal“. Diesen Leitspruch nahm sich die Oskar-Tietz-Schule sehr zu Herzen und schlug unser Team in einem dramatischen Finale, das erst in der Schlussminute entschieden wurde, mit 19:15. Damit war zwar das Gold verloren, aber Silber gewonnen. Herzlichen Glückwunsch dem Berliner Vize-Meister 2016!

Da die Mannschaft in dieser Zusammensetzung auch im nächsten wieder antreten kann, holen wir eben im Jahr 2017 die nächste Goldmedaille!

Die ersten drei Plätze in der Übersicht:

  1. Oskar-Tietz-Schule
  2. Elinor-Ostrom-Schule
  3. OSZ IMT

Gute Volleyballerinnen und Volleyballer werden immer gesucht!

Interessierte Volleyballer wenden sich bitte an Herrn Gröning unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Tag der offenen Tür

Am Samstag, 13.02.2016, fand an unserer Schule von 11:00 bis 14:00 Uhr der 1. Tag der offenen Tür statt. Die involvierten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte unserer Schule informierten über 180 Besucherinnen und Besucher über unsere Schule und unser vielfältiges Bildungsangebot. Hierbei standen vor allem der neue Bildungsgang der individualisierten gymnasialen Oberstufe, die vollzeitschulischen doppelqualifizierenden Bildungsgänge (Berufsausbildung mit Fachhochschulreife in nur 3 Jahren) und auch die seit neuem an unserer Schule ansässige EU-Agentur, durch die Auslandspraktika organisiert werden, im Vordergrund.

Wir danken allen Gästen für ihren Besuch und auch den anwesenden Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften unserer Schule für ihr Engagement. Der 2. Tag der offenen Tür findet am Mittwoch, 09.03.2016, von 17:00 bis 19:00 Uhr am Standort in der Mandelstraße statt. Wir freuen uns auf ihren Besuch! (JunM)

Aktuelle Termine

Tag der offenen Tür


Elinor-Ostrom-Schule auf

Nominierung 2014

Neuigkeiten Projekt "OSZ for Africa":

Aktuelle Daten unserer Solaranlage:

 


Hinweis: Der Wiederholerkurs WiSo ist eingestellt.


TERP10 2018:
15.01.2018 - 26.01.2018
Prüfung: 29.01.2018

QR-Codes (vCard)

Kontaktdaten unserer Schulstandorte:
Mandelstraße Pappelallee
Facebook Google Plus YouTube   Spanische Flagge Englische Flagge Polnische Flagge