DUALE BERUFSAUSBILDUNG

Bei der Ausbildung in einem Dualen Beruf benötigen Sie zunächst einen Ausbildungsvertrag mit einem Betrieb. Der Betrieb übernimmt dann in der Regel die Anmeldung an der Berufsschule.

Information für die Betriebe:

Das Ausbildungsjahr beginnt für das 1. Ausbildungsjahr immer am 1. September des Jahres. Das 2. und 3. Ausbildungsjahr beginnt nach den Berliner Schulferien am entsprechend 1. Berufsschultag. Sollten sich die Berufsschultage ändern, werden Sie rechtzeitig schriftllich informiert.

Die Anmeldung von Auszubildenden kann per Mail  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder per Fax (030 343396-17) erfolgen. Die Bearbeitung erfolgt im Sekretariat der Pappelalle. Bei Nachfragen können Sie sich direkt dorthin wenden.

Wir benötigen die folgenden Unterlagen:

Bitte beachten Sie, dass eine zeitige Anmeldung Ihrer Auszubildenden die Organisation an der Schule erleichtert und wir Ihnen dann frühzeitig auch die Berufsschultage mitteilen können. Die Klassen und Berufsschultage des neuen 1. Ausbildungsjahres werden in der Regel in der letzten Ferienwoche der Sommerferien endgültig festgelegt und Ihnen dann schriftlich mitgeteilt.